Biodiversity und Menschenrechte - Misessource – Eine Seite gegen den Krieg

Biodiversity und Menschenrechte

Die Produkte auf dieser Seite angeboten stammen alle aus adliger Herkunft. Um die Empfindung beim Shopping auf Misessource zu garantieren ist die Mission, ein Vorreiter für Biodiversity und Menschenrechte zu sein, der ich heisse Karol Alexander Nosow und die Seite am laufen halte, jeder Gemeinschaft nicht zu dienen, die für Trotz gegen Menschenrechte vorgeht, beginnend mit der Kultur, aus dem Kabarett startend, vieler Gruppen, die sich mit dieser humoristischen Haltung etablieren wollten aber leichtfertig es ernst meinten gegen Menschen, und das gemeinsam machen. Diese Seite ist dagegen. Wenn ein Verbraucher immer 3 gleiche Produkte kauft um sie zu konsumieren, tut er das, weil das erste der Organisation gilt, das zweite als Equipment und das dritte als Support gilt des ganzen Unterfangens. Das gleiche nun tut der Krieg mit Soldaten, sie so zu behandeln und es kostet immer mehr, und niemand sieht, dass die Freiheit bereits lokal dazu gecapped wird von Statisten und der Krieg darum unnötig ist, denn keiner sieht das, und doch wünscht er sich das immer, obwohl er es kaputt macht. Darum ist diese Seite auch gegen den Krieg. Keiner sieht, dass die Leute auf dieser Basis einer Massenpsychose unterzogen worden sind, die sie immer induziert zu abtrünnigen authoritativen Taten gegen das Individuum.

Die Inder haben diese drei Sachen auch. Sie geben zu, dass Gott alles bestens organisiert, indem bei ihnen Organisation mit Mahesha interpretiert wird, Equipment als Vishnu (etwas wichtiges, goettliches) und Support als Brahma, einer Huehnerrasse, oder der grossen Illusion selbst, Maya, oder der Maria als sie selbst definiert, und in sich selbst vollkommen ausgefuellt als Ganzes und solches. Das ist weshalb sie weise sind. Alles das aber gilt auch als christliche Dreifaltigkeit wenn man es wirklich wissen will.

Diese Seite verfolgt daher einen Anspruch der noch weiter geht. Sie ist gegen Biodiversity wenn es gilt damit für Menschenrechte zu sein, und umgekehrt hat sie ein Verbot so zu sein. Es ist also niemals richtig gegen Menschenrechte in der gleichen Weise, aber FÜR Biodiversity zu sein. Um dem Kunden regelmässig zu dienen ist eine gute Idee meistens zu behaupten: Momentan ist Biodiversity eine Innovation, die pausiert und sie ist bei den Firmen zu finden, deren Produkte hier angeboten werden.

Jede Sache wird dadurch besser wenn man vorher ein Konzept dafür hat. Dies bedeutet, dass Biodiversity dann trotzdem noch stattfinden muss, als Ausgleich dieses Emissionsproblems, zu dessen Lösung selbst, also, Biodiversity beitragen könnte indirekt. Das ist weshalb diese Seite für einen blauen Planeten steht. Unser Glaube ist, dass dieser Planet abhängig ist von den kleinen und was mit ihm geschieht ist uns nicht egal, und darum werden die Produkte auf dieser Seite kaum mit Werbematerial beworben, vor allem wenn es um den Bekanntheitsgrad der Produkte geht und wie er ausgenutzt wird. Der Bekanntheitsgrad der Produkte wird darum zu 0% ausgenutzt und jedem steht es frei, auf sie zu klicken, um sie sich anzusehen.

/// Misessource
Home