RFID

ENRON war eine Art, die mörderischen Taten der Mitmenschen über die EU zu verbinden mit dem Inflationismus. Jedes Wort im Markt, diese Buchstaben “eu” verwendend, wurde auf Basis dieser Tugend verbunden mit Corporativismus über ganz einfache Tatsachen. Die Anfänge von RFID liegen in Freud. Seine Lehren wurden intrinsisch über Zeit, im spatio-temporalen Raum der Realität, gebunden an das ästhetische Befinden der Bevölkerung. Die ganzen betruegerischen Firmen, wie ENRON, haben sich begonnen mit diesem Betrug genannt RFID zu beschaeftigen gegen die Menschen, und alles hat sich ausgespielt in den Gassen der Kriminalitaet in New York. Alle anderen Firmen also, haben auch begonnen sich darum zu versammeln und haben begonnen Tortur zu unterstuetzen bzw. sie gar nicht zu kommentieren negativ. RFID war vermutlich auf kleiner Skala in Impfstoffen versteckt. Aber das glaube ich nicht. Meiner Meinung nach, basiert das alles auf eigener Entscheidung und die Leute die darueber wussten, wurden sehr schlecht niedergedrueckt wie in alten Monarchien. “Die Leute” als die die Leute sind, was wurde alles in eine Falle gelegt, genannt die Demokratie, unter denen verschiedene Sachen behauptet werden konnten und unzaehlige marxistische Strategien vollfuehrt werden koennen. Unter anderem war sie unsichtbar und es ging da um Historizismus, und wie Gleichschaltung zu ihm leitet oder fuehrt. Als Theorie wurde das beiseitegeschoben und die Leute wussten demnach nicht, warum sie staendig jemand begutachtet, vom Staate, weil am Ende sich herausstellt, dass es da um Oligarchie geht, mit der die Menschen haetten zu handeln, um Monarchie zu erlauben irgendwo wo sie es wollte. Adolf Hitler glaubte an die Geschichte vom Schwanenritter. Im Grunde zeichnet sich das Gesicht dieses Schwanenritters ab durch das Gebaeude von ENRON in Reflexionen auf kleineren Objekten.

Die Akademiker als ob, kommen von einer sündnerischen Tradition: Satan. Denn sie arbeiten in seinen komplexen Räumen. Alles was in der Wissenschaft fuer Leben ist, stellen sie als verbunden damit vor, was nicht stimmt aber. Es sind die Charactere die boese sind, die gegen das Leben sind, und das lernt man nicht selbst wenn man neutral ist, von der Wissenschaft, wie beispielsweise der Mathematik, in der diese Konzepte manchmal zu finden sind. Auf jeden Fall ist man infantil wenn man diese Characterisation so nicht umdreht. Die Leute muessen die Bibel bedenken und das nehmen sie weg ihnen. Nachdem sie sie bedenken, koennen sie alles umdrehen was falsch war, und muessen sie trotzdem noch lesen, um da mehr zu erfahren. Es sind nicht die Leute die gut sind, die im Lesen der Bibel etwas zwanghaftes sehen, woraus man Dinge des ersteren lernen sollte nur weil sie es so wollen. Alle marxististischen Dinge laufen hinaus, auf, die Tötungsfelder der Elefantenjäger. Der Beweis dafür liegt in dem Begriff “Use”, weil die englische Sprache eigentlich nicht von der deutschen stammt, ist “Use” immer noch etymologisch stammend von dem griechischen Worte für die auch damals existierende Wissenschaft “Weise”, die es nicht mehr gibt. Abstrakt gesehen sind die Leute von einer Liga der Innovationen Teil einer Bande, die Fleisch handelt. Die absoluten Topwissenschaftler arbeiten an RFID versteckt für Kartelle. Sodass sie selbst den Trumpf ausspielen wollten, auch noch die Konstitution als Thema (was nur die Religion macht!! man merke auf: sie stellen Frauen an als Themenmacher bei der katholischen Kirche!) unter Psychologie zu setzen können. Wer weiss noch, wieviel sie versucht haben, die Zeit zu gewinnen für diese grossen Industriellen? Wenn man sich keine Regeln machen laesst, erst daraus folgt eigene Praeferenz, als Wirkung. Diese Ableitung die da geschieht und Intrusion durch den Totalitarianismus und das Despotentum fuehrt aber dazu, dass die Wissenschaft damit immer mehr Recht bekommt, die das meint, es sei nur eine Wirkung oder Wechselwirkung lediglich, was schon viel ist zu behaupten.

Verschiedenheit

Jeglicher Gedanke, die Allmacht des Staates, Beamte zu senden, usw., ist rhetorischer Trick, ist wenn er von diesen Lügnern initiiert wird, nur eine Lüge und kommt eigentlich von dem Kampf gegen die Gerechtigkeit, wird aus Antrieb dieses Begriffs heraus, aus dem Willen eines Politikers, der da auch investiert, herausgequält. Usia war dieses Wort im Griechischen. Sie sind auch pädophil. Man kann auch beobachten ohne zu sehen, das nennt man dann “Pädophilie”. Sie lügen darüber indem sie die Initiative heimlich verstecken und das marxistische Ästhetentum das im Bestreben abhängig gemacht wurde von Geld, nicht unbedingt von jungen Menschen die an es glauben sollen, die Purges machen und immer einen angreifen ausser man zeigt dass man den Hersteller der Ampel liebt indem man sie drückt und so tut als würde man nur so auf der Welt, für den Staat, Teil davon oder sowas, dabei leben wir alle in einer Dystopie angelogen und ausgetrickst durch Despotismus. Den Individuen die noch schlechter behandelt werden, die unschuldig sind und torturiert, denen wird vorgeworfen genau hier von den Globalisten, falsche Grammatik. Sie sollen die Elefanten sein, die im Zirkus auf der Trommel stehen. Sie sind demnach characterisiert als aussprechend “angelogen” als “angeluegt”, als Immigranten lediglich. Jedes Individuum, das ein Talent hatte, um anderen die Lust zu erwecken an der Philosophie, oder an der Oekonomie als Wissenschaft, ist in der gleichen Lage sich befinden alle, die von der Realitaet schlecht behandelt werden weil sie sich demgegenueber befindet, in einer Phase, und dann noch einer weiteren Phase, bis eine Ebene erreicht wird, wo man lernen kann, und diese Wirkungen moegen es nicht, dass man sich weiterbildet. Sie moegen nicht, dass man mehr liest, wenn man bereits viel denkt zu wissen. Die ganze Realitaet stellt sich dagegen dass man mehr liest als Mensch, vorausgesetzt man wurde nicht indoktriniert weil man Marx liest oder sowas. Die Lehren des Sigmund Freud, und das erkennen selbst junge Schueler, sind reiner Betrug in dem nichts zu finden ist, und ist ein akademischer Trick, Dinge zu bewerben die unter einem Szepter verhandelt werden sollten fuer spaeter fuer jemanden. Das sind diese Firmen, die Megacorporationen werden wollen die sich darueber freuen auf Basis von Lipservice den man ihnen zollen muss ueberall nur nicht hier. Aber nur in der Literatur, sagen die Globalisten. Glaube ich nicht.

Mehr lesen Weniger lesen
/// Misessource
Home