NWO

https://www.youtube.com/watch?v=wc62kCsDT9M

Die NWO entstand ursprünglich aus dem Molochsdienst. Wo Korruption bekämpft wird, nimmt man immer eine zweite Instanz dazu für sich selbst in Gedanken, aber die Hauptakteure kommen trotzdem mit dem Feminismus davon immer. Aber der Staat ist hier so, dass er hier eine weitere Instanz dazustellt die dann einen beschuldigt, während die NWO aber so ist, als Upgrade, dass sie diese exakten zwei Instanzen kopieren will oder kopiert und somit einen Dualismus benötigt der das dann robotisch umwandelt leider. Sie reden zwar viel aber es ist auch mit Engels zu sein hier den Satz fortzusetzen. NWO ist ein Akronym für New World Order, also jede Ordnung die nicht menschlich ist, sondern sozusagen eine Ordnung einer neuen Welt, was sozusagen eine Welt sein muss, die anders ist als die unsrige. Entweder sie ist ein Würfel, oder sonst eine Abwandlung einer Welt. Aber auf jeden Fall beherbergt sie nur Fehler. Fehler, die später ausgebügelt werden müssen durch Wahrheit. Und es ist ein schwerer Kampf gegen sie, denn sie können überall lauern.

Eine Ordnung gegen Free the People. Sie wird geführt von den Gründerfamilien der FED, die Nephilim sind, also Rothschildt usw. und als CFR die FED kontrollieren, sowie als Bilderberg Tortur machen. Dabei tragen ihre symbolträchtigen, neuen, Gebäude, die Macht des Satans, hinter der sich immer deutlich die Bankiere verstecken, deren Abbild ihre Propaganda die von diesen Gebäuden ausgeht, in ihr verzeichnet ist. Sie wollen den gesamten Planeten und sind eine Gruppe gegen Adam, den ersten Menschen, als Bilderberg. Sie wollen alles kontrollieren und verstecken sich als Camper in ihren Gebäuden, wohlwissend dass sie indoktrinieren und das das schlimmste ist. Was unterscheidet Luzifer von anderen Erzengeln? Er lebt nur in den Buchstaben und wie sie voranschreiten, ohne menschliche Handlung, während jemand ein Buch liest. Die Pendelungen und Schwingungen des Systems der NWO, basieren auf einem Energiekern, der aus Lügen angetrieben wird.

Kulte

Ich kenne diese Leute von Skull ‘n Bones. Sie halten die Macht, die in den Händen der Leute sitzen sollte, über den Jargon, und sie sind alle so und selbst gefangen darin. Dazu zählen alle die das gleiche denken. Der Jargon ist das einzige Mittel gegen diese Festhaltung illegale der Industrie.

https://www.youtube.com/watch?v=RyD4r4AR6Xo&list=PLTBuMlVhju0u6aYIb90og3O-Oh2Y30Aqo&index=3

Kulte heissen nicht umsonst so. Denn sie haben Macht über Worte als letzte Instanz gegen den Kapitalismus und Freiheit, und sie morden Menschen. Sie tun das oft für irgendeinen Bilderberger Leiter dieses jenen Kults und es wird von den Intellektuellen verhüllt, indem sie sagen, es ist immer mental krank zu sein eine Kondition nötig, um dazuzugehören, aber das ist die grösste Lüge darin. Oft glauben diese an altagyptische Entdeckungen wie die meinen, und sind Kopien von mir und die die über sie berichten, können diese Wahrheit nicht erzählen weil sie mich nicht kennen. Aber “ich” kann genausogut sein jedes Artifakt und es ist meistens so? Oft machen Staatsbeamte Untersuchungen eines Falles, der von den gleichen Leuten geplant wurde, die sie selbst sind, oder Architekten, die diese Gebäude machten zu diesem Zweck um da Leute zu opfern und das ganze manifestiert sich in einem echten Konzept das ein Skellett ist, aber nur in Gedanken. Und nur sie wissen dass es existiert und sie halten es geheim. Aber das Pentagon ist trotzdem die treibende Kraft, mit seinen Generälen, wo die meisten Menschen es kritisieren wollen und somit diesen Kulten verfallen, und sie sind auch die schuldigen hinter den Morden dieser Kulte. Das ist alles nichts besonderes, denn es versteckt sich hinter Gewalt, hinter Nationalismus. Diese Nephilim, also die Elitefamilien, glauben nämlich, sie sind diese grossen Figuren auf den altägyptischen Wänden selbst und sie handeln schlecht mit Keynesianismus. Es reicht einmal sich Keynes anzusehen um zu wissen wer sie sind.

Sozialismus ist oft genauso mächtig und es wird den einzelnen Menschen erzählt, er sei eine Alternative, dabei endet ihr Schicksal meistens dass es für ein Kabinett aus Cambridge getan wird, als “handelnde Instanz”, das aus Holz ist und angemalt ist wie die Revelationsteppiche und wie die FED aussieht, so nimmt sich CFR immer wieder die Macht zurück. Aber das Individuum ist immer das erste Opfer darin und Kinder vor allem, über japanische Spiele!

Aber die Macht dahinter ist schon bezogen von gleichen Ordinanzen wie die theologische Bürokratie. Die wird bezogen von Frevel. Und diese Leute geben diesem Frevel freien Lauf hinter dem Versteck etwas oder irgendwas zu heiligen, was nur Sozialismus sein kann; denn ein Genie glaubt nicht daran dass es eine Elite ist, weil es ihm eingeredet wird. Aber niemand kann trotzdem der sich für Kapitalismus einsetzt, schreiben, dass er sich gerne ein Sandwich kaufen würde. Und trotzdem ist der Kauf dieses, eine einzelne wunderbare Handlung, die beweist dass es alles Lüge ist wie man behandelt wurde.

Die NWO basiert ihre Operation auf einem System das auf Totalignoranz basiert, weil so Hass optimiert werden kann, weil so Totalzerstörung erreicht werden kann, weil sie so durch dieses System später mit Egalitarianismus ausweiten will auf Basis, für einen Krieg zwischen Menschen, im Naturzustand als ob, wo ein Individuum nur durch die Welt läuft und Terror macht wie in einem Egoshooter. Egoshooter sind virtuell und gut, und man kämpft in ihnen gegen den Tod, was gut ist, denn es lächelt über diejenigen, die das Ich sind, weil es nur ein Spiel ist, die das in Realität versuchen.

Against independent thinkers

Sie sind gegen unabhängige Denker. Meistens tun sie etwas für Hypocrates, einen Mediziner und niemand sieht dann mehr, wer es war. Man wird stuck im Internet und kommt nicht weiter in all dem. Aber sie beziehen ihre Macht über die Intentionen der Menschen, ihre Leidenschaften auszuleben wo sie denken, sie können ihnen dann helfen weil sie irgendwie gegen Menschen sind. Aber gerade dass sie es sind, ist womit sie es festhalten über diese Leidenschaften. Das schlimmste ist wenn sie indoktrinieren indem man über sie nicht schreiben darf, dass sie es über Sklaverei machen, eine andere Machtsphäre, womit sie in diesen stuck Zustand führen wollen. Diese Sklaverei stellen sie immer wieder her durch ihren Zentralismus, durch politische Gebäude. Vor allem ist man gegen unabhängige Denker wenn man Torturierer verwendet. Das ist der Culprit des ganzen. Aber genau hier lebt auch der Okkultismus. Tortur ist somit auch Okkultismus. Aber sie wird nicht gemacht - um ihn aufzuklären, sondern um ihn geheimzuhalten. Es gibt noch Biologen und die verhüllen das, und alles was man tun kann, ist den Historizismus zu beschuldigen, denn da manifestiert es sich hart. Aber sie sind somit immer ein bisschen sehr miteinander verbundene. Am Ende macht das der Staat nur, um seine antimenschlichen Taktiken in Realität umsetzen zu können, und darin hat er sehr viele Unterstützer, die indoktriniert wurden.

Die wahre Weisheit des Volks

Alles was gute Menschen einem bringen um darüber aufzuklären weiter, sollte eigentlich festgesetzt werden als Gesetzgebung. Aber so wird es nicht gemacht. Trotzdem ist der Kapitalismus hier das beste System, das sowas erlaubt, festzuhalten. Sie aber, respektieren ihn nicht, und wollen somit die einzige Logik zu handeln, vernichten. Die Bilderberg Group, die sich so genannt hat nach dem Hotel de Bilderberg Gasthaus, wo sie speisten, als Satanisten, hat ähnliche Gebäude die ihm ähneln in allen grossen Städten, und immer hatte man an diesen Orten nichts gesehen und kriegte da die grössten Probleme, und sah den Kapitalismus ins Abseits geschoben. Wer das machte blieb immer mystisch, so wie Tortur, wo immer weggesehen wird, selbst von solchen die etwas daran korrigieren würden, wie sie es immer sagen. Aber diese Soldaten waren da festgebunden und wo die Eule ist, da wird das überall wiederholt und es klingt nach Urwald da irgendwann, selbst in Metropolen.

Hersteller von Rezessen

Hersteller von Recessen, die es nie schreiben, sind UNESCO und so weiter. Auch das Finanzsystem beginnt hier. Alle Bücher die Fellow Men beginnen zu lesen, die sie interessieren, mögen zum Finanzsystem informativ gewesen sein nach ihnen. Keiner schreibt oder erzählt, wieviel Ruhe auf dem Friedhof ist, und welche Macht dahinter ruht, sich darüber auszuruhen, wie die Leute tot sind. Es ist eine edle Macht die nur für einen einzigen gemacht scheint. Der Druck ist komplett fort dort. Es gibt da keinen Gott, denn er ist kein Gott der Toten, wie er selbst von sich schreiben lässt. Der Druck hingegen in der echten Welt, ist der der Ökonomie, daran kann man im Kopf messen was sie mit einem Geld machen dann.

Mehr lesen Weniger lesen
/// Misessource
Home